Die FreizeitKeglerVereinigung mit neuer Führung

Die FreizeitKeglerVereinigung mit neuer Führung

Die FKV hat gewählt. Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung der FKV-Lu standen die turnusmäßigen Neuwahlen an und die Mitglieder wählten eine neue Führungsmannschaft. Elisabeth Hatzenbühler (Kassier), Birgit Hüther (2.Vorstand) und Justus Jäger (1.Vorstand) standen nach jahrelanger Tätigkeit im Vorstand der FKV nicht mehr für ihre bisher ausgeübten Ämter zur Verfügung. Während Birgit sich in anderer Funktion wieder zur Wahl stellte, wurden Elisabeth und Justus von der Mitgliederversammlung geehrt und verabschiedet. Besonderer Dank erging hierbei an Elisabeth, die dem Verein in den 33 Jahren des Bestehens stets in der Funktion der Kassenwartin zur Verfügung stand. Hut ab vor soviel Engagement und Treue zum Verein !!

Zum neuen 1. Vorstand der FKV wurde Michael Ahl (KC Holzwurm) gewählt. Zum Stellvertreter und damit 2. Vorstand wurde Rüdiger Stange (BSG Ludwigshafen) ernannt, die Funktion des Kassier wurde Birgit Hüther (BSG Ludwigshafen) übertragen. Die einzige konstante Position im Vorstand die im Amt bestätigt wurde war die des Schriftführers, für die Horst Kuhn (BW Speyer) wiedergewählt wurde.

Die Funktionsträger im erweiterten Vorstand bilden Jürgen Dörr (BSG Ludwigshafen) für Ligen-und Turnierleitung. (Ihm zur Seite und zur Unterstützung steht Christian Arndt (KC Holzwurm), der im Bereich Listenerstellung, Turnierplanung, Computerhandling usw. dem Ligenleiter hilfreich zur Hand geht).

Heinrich May (BW Speyer) und Andreas Mees (Kegelfreunde Lu) übernahmen wie bisher die Funktion der Herrensportwarte und wurden auch von der MV bestätigt.

Die Position der Sportwarte Frauen bleiben nach dem Rücktritt von Gaby u. Michael Ahl vorerst unbesetzt, da hier noch kein Nachfolger gefunden wurde. Da Sportwarte/Innen nicht zum Geschäftsführenden Vorstand zählen und daher auch nicht zwingend von der MV gewählt werden müssen, wurde auf die Wahl verzichtet. Bis eine entsprechende Nachfolgerin/Nachfolger gefunden ist, soll vom Vorstand in der nächsten Sitzung eine komissarische Übergangslösung erdacht werden. Näheres folgt.

Neu in den Reihen des erweiterten Vorstandes ist Petra Doll (KC Bandenteufel), die künftig in der Rolle Organisation unterwegs sein wird. Die genauen Tätigkeiten in dieser Funktion werden vom Vorstand noch festgelegt.

Andrea May (BW Speyer) wird auch künftig tolle Bilder und Informationen von den diversen Veranstaltungen und Aktionen der FKV-Lu als Pressewartin bereitstellen.

Last not least wird auch Hans Benedom das Passwesen für uns Freizeitkegler weiterhin betreuen.

Vielen Dank an ALLe, dies sich hier ehrenamtlich zur Verfügung gestellt haben um die Geschicke der FKV in der nächsten Jahren zu lenken.

In einer kurzen Ansprache wünschte sich der neue 1. Vorstand wieder mehr Zusammenhalt, mehr sportliche Kameradschaft und respektvollen Umgang innerhalb der FKV und mit dem neuen Vorstand, sowie mehr Engagement der FKV-Mitglieder was die Aktivitäten der FKV betrifft. Anregungen, Wünsche aber auch Kritik soll und muss an die Vorstandschaft herangetragen werden. Nur so ist es möglich ein gutes Klima und Transparenz im Verein zu schaffen, den Spaß an unserer FKV und unserem Kegelsport zu erhalten, vielleicht auch Neues zu schaffen und wieder mehr Menschen für die FKV zu interessieren um den Verein in dieser Form auch noch in Zukunft erhalten zu können.

Daher auch hier noch ein Aufruf von der Vorstandschaft an alle Mitglieder der FreizeitKeglerVereinigung:

Bringt eure Töchter und Söhne, deren Freunde mit auf die Bahn zum Kegeln, interessiert eure Freunde, Bekannten, Nachbarn für unseren Verein und für unseren Kegelsport. Nur so wird auf Dauer unsere Freizeitkeglervereinigung am Leben zu erhalten sein.

Kategorien: Allgemein, Ticker